Was ist ein schlammgewichteter Tank?

Der gewichtete Tank ist im Saugteil eingebaut, es handelt sich um eine Art kleinen Schlammtank mit einem typischen Volumen von 3-8 Kubikmetern. Der gewichtete Tank sollte unabhängig vom Zirkulationssystem getrennt werden, das hauptsächlich für eine kleine Menge Spezialflüssigkeit verwendet wird. Einige der Bohrflüssigkeitssysteme können mehr als einen gewichteten Tank installieren. Sie sollten mit dem Ladebehälter über einen Verteiler gesammelt werden, der für die Zugabe von Festphasen- und chemischen Zusätzen geeignet ist und auch zur Herstellung einer schwereren Bohrflüssigkeit verwendet wird. Um zu verhindern, dass die Bohrflüssigkeit im Bohrrohr während des Bohrvorgangs auf die Plattform spritzt, sollte diese Bohrflüssigkeit vor dem Bohren zusammengefügt werden. Diese Tanks können auch zum Mischen von chemischen Zusätzen oder Bohrflüssigkeit auf Wasserbasis verwendet werden.

Was ist ein schlammgewichteter Tank?

Der gewichtete Tank muss einen Verteiler verwenden, um über die Kreiselpumpe mit dem Hauptsaugtank verbunden zu werden. Wenn es während des Bohrvorgangs viele verschiedene Arten von Bohrflüssigkeit gibt, die gleichzeitig gemischt werden müssen, müssen wir den erschwerenden Tank entsprechend bewegen. Insbesondere die Verwendung einer oder mehrerer Bohrschlammpistolen ist im Übrigen förderlicher, um dies zu verhindern Partikel, die sich im Boden des Tanks und im Totwinkel ablagern und das Rühren gleichmäßiger machen.