Drei Arten von Bohrschlammrührwerken

1. Paddelrührer

Die Blätter des Paddelrührwerks bestehen aus Flachstahl und werden mit einer Schraube an der Radnabe angeschweißt oder befestigt. Die Blattzahl beträgt 2, 3 oder 4. Die Blattform kann in zwei Arten von geraden Blättern und Klappblättern unterteilt werden. Der Schlammrührer vom Paddeltyp wird hauptsächlich zur Zirkulation der Flüssigkeit verwendet und kann auch zum Mischen von hochviskoser Flüssigkeit verwendet werden. Es kann den Austausch von oberer und unterer Flüssigkeit und stattdessen das teure Schraubenriemenrad fördern.

Drei Arten von Bohrschlammrührwerken

2. Rührwerk vom Antriebstyp

Das Rührwerk vom Antriebstyp wird in niedrigviskosen Flüssigkeiten verwendet, und die Turbulenzen der Flüssigkeiten sind beim Mischen nicht hoch, aber die zirkulierende Menge ist groß. Das Rührwerk vom Antriebstyp ist einfach aufgebaut und leicht herzustellen und eignet sich für Situationen, in denen die Viskosität und die große Durchflussrate niedrig sind, und es hat die gute Leistung der zyklischen Leistung und die Scherwirkung ist nicht so gut. Es gehört zum Zirkulationsrührer.

Drei Arten von Bohrschlammrührwerken

3. Rührwerk vom Turbinentyp

Der Rührer vom Turbinentyp gehört zum niedrigviskosen Fluidströmungsmischer, er ist der am häufigsten verwendete Rührertyp beim Mischen von Bohrflüssigkeit. Es kann effektiv fast den gesamten Rührvorgang ausführen und einen weiten Bereich der Flüssigkeitsviskosität handhaben. Das Rührwerk vom Turbinentyp hat eine große Scherkraft, die verwendet werden kann, um die Fluidmizelle sehr fein zu machen. Es ist zum Mischen von niedrigviskoser Flüssigkeit mit mittelviskoser Flüssigkeit und der Flüssig-Flüssig-Dispersion, flüssiger und fester Suspension geeignet.