Die Theorie des Schieferschüttlers

Die Schieferschüttler werden hauptsächlich von der elektrischen Maschine angetrieben, um sich zu drehen, um die periodisch veränderte Trägheitskraft zu erzeugen. Die feste Phase der Bohrflüssigkeit tritt in das Siebsieb ein, führt die Wurfbewegung auf der Sieboberfläche aus und dann werden die Festphasenteilchen mit unterschiedlicher Größe entfernt. Die Trennungsdurchmesser und der Durchsatz der Schieferschüttler sind die wichtigsten Faktoren für die Anpassung. Das technologische Niveau von Schieferschüttlern zeigt sich hauptsächlich in der Handhabbarkeit (Durchsatz und getrennte Granularität), der Arbeitsstabilität, der Lebensdauer und der Flexibilität des Betriebs. Die Handfähigkeit von Schieferschüttlern hängt mit der Struktur der Schieferschüttler, dem Bewegungsort, der Schwingungsfrequenz, der Schwingungsintensität, der Fläche der Schieferschüttler und dem Grad der Dicke zusammen. Damit die Schieferschüttler mit den Bohrmaschinen übereinstimmen, müssen die maximale Verdrängung der Bohrpumpen und die Menge der produzierten Bohrspäne berücksichtigt werden.

Die Klassifizierung des Schieferschüttlers

Üblicherweise können die Schieferschüttler gemäß dem Bewegungsort in Rundsiebschüttler, den üblichen elliptischen Siebschüttler, den linearen Siebschüttler und den elliptischen Gleichgewichts-Schüttler geschüttelt werden. Der übliche elliptische Siebschüttler: Kann auch als elliptischer Ungleichgewichts-Siebschüttler bezeichnet werden. Es gibt eine Erregervorrichtung, die direkt über dem Schwerpunkt des Siebkastens angebracht ist. Es erfordert, dass die Siebkästen einen Winkel neigen, Sand durch Schwerkraft loswerden und Sand vermeiden die Tendenz des Rückwärtswerfens. Aus diesem Grund hat die Neigung der Siebkästen die Bewegungsleistung von Sand wirklich verbessert, aber die entsorgte Menge der Bohrflüssigkeit verringert. Dies ist das Hauptmanko des herkömmlichen elliptischen Siebschüttlers. Die linearen Schieferschüttler: Zwei Hauptachsen mit Exzenterblöcken führen eine synchrone Rückwärtsdrehung durch, um die Schwingung des Liners zu erzeugen. Da die Richtung des Auskleidungsschieferschüttlers unverändert ist, was es schwierig macht, die Partikel fallen zu lassen, und dann das Phänomen der Siebpaste auftritt, wodurch der gültige Überlaufbereich des Siebs und der Durchsatz verringert werden. Wenn die Anzahl der Bildschirme zunimmt, ist das Phänomen der Bildschirmpaste schwerwiegender. Wenn die linearen Schieferschüttler das Super-Detail-Sieb verwenden, kann es die Anforderungen der verwendeten Bohrflüssigkeitsmenge nicht erfüllen.

Der Schieferschüttler unserer Fabrik

Der DCS-Schieferschüttler ist ein neuer Schieferschüttler, der von unserem Unternehmen hergestellt wird. Er ist die erste Prozessausrüstung im Feststoffkontrollsystem, mit der die Bohrspäne von der Bohrflüssigkeit getrennt werden. Der Schieferschüttler kann ausschließlich verwendet oder mit anderen Maschinen kombiniert werden.