Die effektivsten Shaker-Bildschirme pflegen Methoden

Grundsätzlich fungiert ein Bildschirm als "Go-No-Go" -Messgerät: Entweder ist ein Partikel klein genug, um durch das Sieb zu gelangen, oder es ist nicht so. Die in Geräten zur Feststoffkontrolle verwendete Sieboberfläche besteht im Allgemeinen aus mehrschichtigem Drahtgewebe und ist das „Herz und die Seele“ des Schieferschüttlers.

Die effektivsten Shaker-Bildschirme pflegen Methoden

Meistens wird die Qualität eines Schieferschüttlers durch die Qualität der verwendeten Bildschirme definiert. Die effektivsten Bildschirme weisen die folgenden Eigenschaften auf:

1. Mehrschichtige Mesh-Bildschirme

Geschichtete Siebe haben zwei oder mehr Siebtücher, normalerweise mit unterschiedlichem Netz, die in einer einzigen Siebplatte montiert sind. Diese Bildschirme haben Öffnungen, die sich in Größe und Form stark unterscheiden. Das Netz ist definiert als die Anzahl der Öffnungen pro linearem Zoll. Das Netz kann gemessen werden, indem in der Mitte eines Drahtes begonnen und die Anzahl der Öffnungen bis zu einem Punkt in einem Abstand von einem Zoll gezählt wird.

2. Gespanntes Edelstahldrahtgeflecht

Das Drahtgeflecht sollte korrosionsbeständig sein und für eine dicht gedehnte Oberseite sorgen. Bildschirme, die keine verspottete Oberseite aufweisen, können leicht beschädigt werden und einen schlechten Feststoffschnitt liefern.

3. API-Qualifikation

Die Eigenschaften und die Leistung des Bildschirms variieren stark von Anbieter zu Anbieter. Um den Schnittpunkt eines Bildschirms richtig zu charakterisieren und sicherzustellen, dass die gelieferten Bildschirme international akzeptablen Standards entsprechen, sollten nur API 13C-qualifizierte Bildschirme verwendet werden.