Die Schmierung und Wartung der Hauptkomponenten der Sandpumpe

Die Sandpumpe
besteht hauptsächlich aus einem Pumpengehäuse, einem Laufrad, einer Pumpenwelle, einer verschleißfesten Platte,
Dichtungsvorrichtung, Lager, Unterlegkeil, Kupplungsmaschine, Motor und Basis.
Die kombinierte Dichtungsvorrichtung besteht hauptsächlich aus einer mechanischen Packung, einer Dichtungsbox,
Packungshülse, Druckschrauben, verschleißfeste Wellenhülse usw ..

Die Schmierung
von Sandpumpenlager

1. Die
Lagerschmierung Motoröl Nr. 30 verwenden, Schmieröl sollte zugesetzt werden
die Mittellinie der Ölwaage.

2. In
Unter besonderen Umständen kann das Lager mit Schmierfett geschmiert werden
das mit Schmieröl kompatibel.

Schmierung von
Verbunddichtungspackungskammer der Sandpumpe.

1. Der Verbund
Der Dichtungspackungshohlraum muss regelmäßig geschmiert werden, um dies zu verhindern
Packhitze und Beschädigung, die allgemeinen Anforderungen sind einmal am Tag.

2. Sie müssen
Drehen Sie die Pumpenwelle beim Einfüllen von Fett, um sie vollständig in den Packungshohlraum zu bringen, bis Fett vorhanden ist
Exsudation am Ende der Stopfbuchse.

Die Schmierung und Wartung der Hauptkomponenten der Sandpumpe

Das Tägliche
Wartung der Kreiselpumpe

1. Für die
Neue Pumpe oder die neue Gleitringdichtung, auf die sich die Dichtwirkung hauptsächlich stützt
Gleitringdichtung, so dass die Packungshülse entspannt bleiben muss, um
Vermeiden Sie Fieber und vorzeitigen Verschleiß der verschleißfesten Ärmel.

2. Wenn der Sand
Die Pumpe arbeitet seit ungefähr einem Jahr, die Gleitringdichtung funktioniert dann nicht mehr
erforderlich durch die Packungsdichtung, durch Schrauben, um das Packungsgehäuse fest zu drücken
bis zu 2 bis 7 Tropfen pro Minute lecken ebenfalls; wenn das Verpackungsset nicht sein kann
rechtzeitig angepasst, um eine Verpackung hinzuzufügen.

3. Wenn der Verschleiß
Schichten der Wellenoberfläche sind abgenutzt, wir
sollte Gleitringdichtungen ersetzen und Hülsen rechtzeitig tragen.