Die Formel der Bohrflüssigkeit

Das Material der Bohrflüssigkeit

Die Materialien, die zum Compoundieren von Bohrflüssigkeit verwendet werden, werden als Bohrflüssigkeitsmaterial bezeichnet und umfassen Rohmaterial und Behandlungsmittel.

Bohrflüssigkeitsrohstoff bezieht sich auf die Grundkomponente in Bohrflüssigkeit, nach der Entwicklung der Bohrtechnik nehmen die Sorten des Behandlungsmittels zu.

Bohrflüssigkeit ist die Zirkulationsflüssigkeit beim Spiralbohren, da die meisten Flüssigkeiten, einige Gas oder Schäume verwenden, auch als „Bohrflüssigkeit“ bezeichnet werden. Die Hauptfunktion der Bohrflüssigkeit beim Bohrvorgang besteht darin, den unteren Brunnen zu waschen, Gesteinsabfälle zu transportieren, den Bohrkopf und die Bohrschnur zu kühlen und zu schmieren, den Schlammkuchen zu bilden, die Wand des Bohrlochs zu schützen, den Schichtdruck zu kontrollieren und auszugleichen, Gesteinsabfälle zu suspendieren und Verschärfungsmittel, entfernen Sie die Gesteinsreste auf dem Boden und geben Sie das relevante Datum für die Schichten und ect an.

Die Hauptgrundlage der Bohrflüssigkeit: Wasser und Süßwasser, Kochsalzlösung, Salzwasser und gesättigtes Salzwasser, Bentonit, Natriumbentonit, Calciumbentonit, organischer Boden oder Resistenzsalzboden, chemisches Behandlungsmittel anorganisch, organisch, Tensidklasse, hohe Polymerklasse oder Biopolymerklasse, Öl, Leichtöl oder Rohöl, Luft, Erdgas. Da diese Zusammensetzung das unterschiedliche Dispersionssystem in allen Arten von Bohrflüssigkeit prägt, ist die Funktion unterschiedlich.