Liefern Sie hochwertigen Bohrschlamm

Wir alle wissen, dass der Entgaser eines armen Jungen auch Schlammgasabscheider oder Gasbuster genannt wird. In einem Glossar wurde es jemals als einfaches Trenngefäß beschrieben, mit dem freies oder mitgerissenes Gas aus Flüssigkeiten entfernt wird, die im Bohrloch zirkulieren, wie z. B. Schlamm, der während der Bohrarbeiten verwendet wird. Der Gas-Buster umfasst typischerweise ein Gefäß, das eine Reihe von Leitblechen mit einem Flüssigkeitsausgang am Boden und einer Gasentlüftungsleitung am oberen Ende des Gefäßes enthält.

Oben ist eine einfache Beschreibung des Entgassers eines armen Jungen. Der Entgaser für arme Jungen der Öl- und Gasbohranlage umfasst vollständig die Basisstütze, das Hauptgefäß, den Flüssigkeitseinlass, die Leitbleche, das Ablassventil, die Entlüftungsleitung, den Auslassausgang, das Manometer, das Überdruckventil und die Ablagebeine.

Auf Kundenwunsch sollte die Entlüftungsleitung zusammen mit dem Entgaser geliefert werden. Normalerweise gibt es 30 m oder 50 m für die Option.

Grundlegendes Arbeitsprinzip der Ölbohrinsel Poor Boy Degasser ist der Fluss der Bohrflüssigkeit in den Einlass. Nach dem Durchlaufen der Leitbleche zerfällt die Luftblase und fließt nach oben. Der Bohrschlamm fließt bis zum Abfluss nach unten. Beim Vakuumentgaser ist das anders.

Der arme Entgaser ist fast als vertikaler Typ ausgelegt. Es ist ein geschlossener Bodentyp. Der arme Entgaser für Öl- und Gasbohrgeräte hat einen Durchmesser von 800 mm, 1000 mm und 1200 mm. Der Zufuhreinlass beträgt normalerweise 5 Zoll, der Ausgangsauslass 10 Zoll oder 8 Zoll, während die Entlüftungsleitung einen Durchmesser von 8 Zoll hat. Die anpassbare Dimension ist jedoch auf Wunsch der Benutzer verfügbar

DC Machinery ist ein professioneller Hersteller von Geräten zur Feststoffkontrolle. Bei allen Anforderungen wenden Sie sich bitte frei an uns.