Überlegenheit der DC-Offshore-Kreiselpumpe

Wie wir wissen, verarbeitet die Bohrschlamm-Kreiselpumpe Bohrflüssigkeit mit verschiedenen Feststoffpartikeln und Chemikalien. Es wird hauptsächlich Flüssigkeit suspendiert, dann sollten das Pumpenlaufrad und das Gehäuse haltbarer und korrosionsbeständig sein.

Verwendung der Kreiselpumpe in einem Feststoffkontrollsystem

Die Kreiselpumpe ist die ideale Ausrüstung, um Impulse für Desander-, Deserter- und Jet-Schlammmischer zu geben. Es kann auch als Ladungspumpen-Hilfsperfusion für Schlammpumpen und Auslösepumpen zum Bohren von Bohrlochköpfen verwendet werden. Die Kreiselpumpe wird auch Sandpumpe genannt. Wir sind der Ansicht, dass die eingestellte Ausrüstung beim Entwerfen von Parametern in ausgezeichnetem Zustand arbeiten kann. Die meisten Teile können mit bequemer Bedienung und Wartung ausgetauscht werden - weniger Dichtungsleckage, Zuverlässigkeit, lange Lebensdauer und andere Vorteile.

Überlegenheit der DC-Offshore-Kreiselpumpe

Prinzip der Bohrschlamm-Kreiselpumpe

Die Kreiselpumpe ist mit Laufrad und Gehäuse kombiniert. Bohrflüssigkeit wird von der Laufradseite angesaugt. Wenn sich das Laufrad mit hoher Geschwindigkeit dreht, entsteht eine Zentrifugalkraft, die an Leistung oder Druck gewinnt. Dann erzeugt der Flüssigkeitsstrom durch den Laufradweg einen Druck heraus. Der Bohrschlamm tritt unter einem bestimmten Druck aus.

Überlegenheit der DC-Offshore-Kreiselpumpe

Die Kreiselpumpenkonstruktionen von DC Offshore haben sich als die besten für den Umgang mit Schleifzementen und Bohrflüssigkeiten erwiesen. Sie sind in verschleißfesten Materialien erhältlich, die für die vielfältigen Anwendungen der Öl- und Gasindustrie geeignet sind. Die Kreiselpumpen von DC Offshore sind von einigen Gallonen pro Minute bis zu mehr als zweitausendfünfhundert Gallonen pro Minute erhältlich. Wenn Ausfallzeiten kritisch sind, ist es gut zu wissen, dass die Kreiselpumpe von DC Offshore maßlich austauschbar mit den meisten heute in Betrieb befindlichen Kreiselschlammpumpen ist.