Anforderungen an das Aufreißen von Bohrflüssigkeit

Es soll ein Pool mit ausreichender Kapazität zum Sammeln von Abwasser, Überlaufunfall-Bohrflüssigkeit oder zum Ersetzen von Bohrflüssigkeiten gebaut werden. In jedem Fall darf keine Brunnenbohrflüssigkeit austreten.

Es ist mit einer geschlossenen Bohrflüssigkeitsreinigungsvorrichtung ausgestattet, die Bohrflüssigkeitszirkulation verwendet. Wir versuchen, die Verwendung von Erdteichen zum Bohren von Bohrflüssigkeitstanks zu vermeiden.

Im Allgemeinen sollte Bohrflüssigkeit auf Wasserbasis verwendet werden, und die Bohrflüssigkeit und die Toxizität von Bohrflüssigkeit auf Ölbasis müssen streng kontrolliert werden. Falls erforderlich, sollten die geeigneten Sicherheits- und Umweltschutzmaßnahmen berücksichtigt werden.

Die Herstellung von Bohrflüssigkeit sollte bevorzugt werden, um ein schwach toxisches oder ungiftiges chemisches Mittel zu wählen. Es ist strengstens untersagt, das internationale Verbot der Verwendung toxischer Chemikalien anzuwenden.

Anforderungen an das Aufreißen von Bohrflüssigkeit

Alle Bohrflüssigkeitsmittel und -materialien sollten für ein striktes Management verantwortlich sein, um Schäden und Verluste durch Regen zu vermeiden. Giftige Chemikalien müssen als Zeichen und die Einrichtung der Sammlung als Registrierungssystem eingerichtet werden.

Es ist in der Regel nicht gut vor Ort Bohrflüssigkeit, zweite und dritte offene Bohrungen ersetzt die Abfallbohrflüssigkeit muss ordnungsgemäß gelagert werden, um den durch Verschmutzung verursachten Verlust zu vermeiden.

Gut zurück von den Bohrspänen, sollte mit den spezifischen Umständen der Szene kombiniert werden, um richtig zu handhaben, keine Verschmutzung zu verursachen.