Reibahle-Typen für Festplatte

Reibahlen sind dafür verantwortlich, die Bohrung nach dem Pilotloch zu vergrößern und das neue Gehäuse oder Rohr in das Loch einzubauen. Wie bei anderen Aspekten der Festplatte hängt die Art der Reibahle von der Standortgeologie ab. Für Reibahlen kann man die Bodenbedingungen in drei Kategorien einteilen: gut, schlecht und Fels. Guter Boden besteht aus beständigem Sand, gepacktem Ton, sandigem Lehm, Tonlehm oder einer Kombination davon. Schlechter Boden besteht aus lockeren, variableren Böden, die möglicherweise Kopfsteinpflaster enthalten.

1 Messerreibahle

Für gute Böden kann eine Messerreibahle verwendet werden, die sich ideal zum Mischen von Bohrflüssigkeit mit Bohrlochschnitten eignet. Klingenreibahlen können Durchmesser zwischen 102 und 610 mm haben. Wenn Durchmesser über 12 bis 14 Zoll benötigt werden, wird ein Ring von 2 bis 4 Zoll über den breitesten Teil gelegt, um die Reibahle zu stabilisieren. Die Delta-Reibahle ist eine Art Blattreibahle, die für Böden verwendet wird, die kompakter sind als das, was eine durchschnittliche Blattreibahle verarbeiten kann. Diese Böden umfassen trockene, harte Böden, einige Sandsteine und harte Tone.

2 Fly Cutter Reibahle

Fly Cutter Reibahlen können in besonders dichten Böden eingesetzt werden. Dies schließt Sandstein, Schlickstein und andere weiche Felsformationen ein. Die Fly Cutter Reibahle ähnelt einem Wagenrad und ist wie eine Messerreibahle ohne 80-90% ihrer Vorderseite hergestellt. Fliegenschneider verwenden nur den hinteren Teil, der über den breitesten Durchmesser ein Band von 6 bis 8 Zoll aufweist. Die Speichen des Fliegenschneiders können Düsen haben, um den Druck und das Volumen der Flüssigkeit zu steuern, wenn sie durch das Loch geht.

3 Zylinderreibahle

Eine Art von Reibahle, die für unterschiedliche Bodenbedingungen verwendet werden kann, ist eine Fassreibahle. Eine Laufreibahle hat einen festen, runden Körper und eine sich verjüngende Nase mit schneidenden Zähnen. Die Schneidzähne der Zylinderreibahle haben eine etwas größere Bohrung als der Körper der Reibahle, wodurch Flüssigkeit durchfließen kann. Das Pressen von Flüssigkeit und Spänen gegen die Wand hilft, die Bohrlochwände zusammenzuhalten und einen Wandkuchen zu entwickeln, der eine leichtere Bewegung der Reibahle ermöglicht.

Geriffelte Reibahlen sind eine Art Zylinderreibahle und so geformt, dass die Fräser die gleiche Bohrung wie der Körper schneiden können. Dies funktioniert auch unter den meisten Bodenbedingungen. Eine Kombination aus Fly Cutter und Barrel Reibahle kann für mittelgroße bis große Rig-Operationen für Kreuzungen mit großem Durchmesser verwendet werden.

Die Spiralreibahle kann unter lockeren Bodenbedingungen, auf steinigem Boden oder an Orten eingesetzt werden, an denen Erde mit verschiedenen Gesteinsgrößen vermischt wird. Die Reibahle sieht aus wie eine große Schraube mit einer Glocke an der Rückseite.

4 Lochöffner

Für Fels verwendeten die meisten Bauunternehmer einen Felslochöffner. Es besteht aus mehreren Kegeln und seine Wirksamkeit das Drehmoment und die Drehzahl sowie die Art des Gesteins. Interessanterweise funktionieren Holeopener nicht in Tonen und Sanden, da sie auf dem Widerstand des Bohrkopfs beruhen.