Bedienungsanleitung des Schlammrührers

Verwendung und Eigenschaften

Der Schlammrührer der JBQ-Serie ist die Ausrüstung eines Feststoffkontrollsystems vom Bohrflüssigkeitstank. Er wird hauptsächlich zum Rühren und Mischen von Bohrflüssigkeit verwendet, um zu verhindern, dass Festphasenpartikel der Bohrflüssigkeit im Zirkulationssystem vom Tanktyp ausfallen und dessen Leistung gleichmäßig und das Mischen gleichmäßig ist.

Bedienungsanleitung des Schlammrührers

Hauptmerkmale des Rührwerks:

Es nimmt den Hohlflanken-Schneckenreduzierer an, der Wellenabschnitt ist eine kreisförmige zylindrische Schnecke, die Form des Schneckengetriebes ist eine Rundheit, die mit der Schnecke konjugiert ist. Die konvex-konkave Vernetzungsleistung ist also zuverlässig, hocheffizient und kompakt aufgebaut.

Wenn das Reduzierstück mit einem explosionsgeschützten Motor kombiniert wird, ist es bequem zu warten und an ein schlechtes Arbeitsfeld anzupassen.
Die große Rührintensität breitet sich in einem weiten Bereich aus und verringert den Anlaufwiderstand.

Installation und Betrieb

1. Wir sollten das Rührwerk horizontal anheben und beim Einbau des Rührwerks ruhig an die richtige Stelle setzen. Nach dem Einstellen der Koaxialität von < 0,39 mm sollten wir 4 M16-Lochsitze am Tank schweißen und die festen Schrauben des Motorbodens festschrauben.

2. Die starre Kupplung muss mit einem Federkissen versehen und stark zuverlässig sein, da sonst die Wellenwelle ausgelenkt wird und das Reduzierstück schnell abgerieben wird.

3. Während des Betriebs sollte das Rührwerk keinen abnormalen Klang, keine Kassette und keine höhere Temperatur aufweisen. Andernfalls sollte angehalten und überprüft werden.

4. Der Ölstand des Reduzierers sollte in der Mitte der Markierung des Ölfensters bleiben und das Schmieröl bei Arbeiten einfüllen. Empfohlene Verwendung von 120 # Industriegetriebeöl. Wenn das Feld nicht zufrieden sein kann, kann auch anderes geeignetes Schmieröl verwendet werden.