Mit Ölfeststoff-Kontrollgeräten kann die Wiederverwendung von Bohrflüssigkeit erreicht werden

Durch die Ölfeststoff-Kontrollausrüstung auf dem Nassbohrchip kann die Online-Verarbeitung in Filtrat- und Trockenbohrspäne, Filtratrücklauf-Bohrflüssigkeitssystem, im Lagertank installierte Trockenbohrspäne, zentralisierte Verarbeitung und Recycling unterteilt werden. Durch die Online-Verarbeitung von Bohrern können Bohrspäne und Abfallbohrflüssigkeit an der Bohrstelle nicht zu Boden fallen, die verfügbare Bohrflüssigkeit vollständig zurückgewinnen und den Schlammpool retten, der offensichtliche wirtschaftliche Vorteile und enorme soziale Vorteile bietet. In der Vergangenheit wurde nur die Bohrflüssigkeit behandelt, aber die Bohrspäne wurden ignoriert. Jeder Brunnen benötigt 1 Schlammbecken und die Fläche des Schlammbeckens beträgt mehr als 500 m2.

Mit Ölfeststoff-Kontrollgeräten kann die Wiederverwendung von Bohrflüssigkeit erreicht werden

Anwendung der selektiven Feststoffkontrolle-Technologie, Bohrlochkopf-Bohrflüssigkeit durch, Schlammvibrationssieb wird in große Nasskornbohrspäne (> 74 um) unterteilt, und Siebflüssigkeit, Siebflüssigkeit durch Sortierfilter, wird in drei Festkörper aus Grob unterteilt zu fein, gefolgt von groben Schnitten (74 bis 35 um), erhöhen die feste Phase (35 bis 15 um) und die feinen Schnitte (2 bis 15 um) und erhöhen den Feststoff nach dem Dispergieren des Wiedereintritts in das Bohrflüssigkeitssystem , grobe Stecklinge und feine Stecklinge äußere Reihe. Eine solche von der Bohrflüssigkeit realisierte selektive Festphasensteuerung kann schädlichere Feststoffe entfernen, insbesondere Korngrößen, die geringer sind als schwerere feste gefährliche gefährliche Feststoffpartikel, kann die mechanische Bohrgeschwindigkeit erheblich verbessern, die Viskosität der Bohrflüssigkeit verringern, die Menge des Verdünnungswassers verringern, Bohrflüssigkeitsvolumen reduzieren.

Die Bohrflüssigkeit in einem verlassenen Bohrloch beträgt im Allgemeinen 300 m3 100 ~. Entsprechend den entsprechenden Schichtmerkmalen und den Bohrflüssigkeitstypen dieser Abfälle wird die Bewirtschaftung klassifiziert, die verfügbare Bohrflüssigkeit wurde vollständig zurückgewonnen, kann das Bohrflüssigkeitsvolumen reduzieren und die Emissionen reduzieren, und die Vorteile liegen auf der Hand. Natürlich erfordert die wiederholte Verwendung von Bohrflüssigkeit eine Reihe von Maßnahmen zur Festkörperkontrolle, die hauptsächlich die Verbesserung der Stabilität der Bohrflüssigkeit, die Lagerung, die angemessene Anwendung usw. umfassen.