Schlammreiniger für den Umgang mit gewichteter Bohrflüssigkeit

Wenn gewichtete Bohrflüssigkeit durch den Schieferschüttler, den Desander, den Desilter und die Dekantierzentrifuge geleitet wird, wird die Entfernung der Gesteinsabschnitte wiederum verringert.

Tatsächlich ist der Schlammreiniger zum Entfernen des Baryt viel größer als die Menge des zu entfernenden Schieferschüttlers. Schlammreiniger zum Entfernen des Feststoffgehalts von etwa 60% (Dekanterzentrifugenbodenfluss), während die Verwendung eines Schieferschüttlers zum Entfernen der Menge von nur 35% ~ 40%, größerer Schieferschüttler-Flüssigkeitsverlust, nicht bedeutet, die Menge von zu verlieren Der Baryt-Schiefer-Schüttler zum Entfernen der festen Phase enthält möglicherweise mehr Baryt. Er spiegelt nicht wirklich den Einfluss des Schüttlers auf den Baryt-Gehalt in der Bohrflüssigkeit wider.

Verwenden Sie eine wasserbohrende, leicht dispergierbare Schieferformation. Schlammreiniger lassen sich nur schwer entfernen. In diesem Fall sollte die Zentrifuge für den Umgang mit gewichteter Bohrflüssigkeit verwendet werden. Wenn Stecklinge mit einem Schieferschüttler entfernt werden können, ist Schlammreiniger normalerweise sehr nützlich.

Aufgrund der Formation, des Bohrlochs, der zurückgegebenen Späne, des Bohrgerätetyps, des Bohrflüssigkeitstyps und einiger anderer Faktoren ist der Schlammreiniger zum Entfernen von Spänen sehr breit. Es sollte beachtet werden, dass der Zweck von Feststoffkontrollgeräten darin besteht, Stecklinge zu entfernen. Wenn wir Stecklinge in großen Mengen entfernen können, ist der Verlust von Baryt auch kostengünstiger.

Wenn die Konzentration der Stecklinge durch Verdünnung verringert wird, sind die Kosten um ein Vielfaches höher als bei den oben genannten Methoden.

Beim Schlammreiniger zur Handhabung von gewichteter Bohrflüssigkeit, hauptsächlich zur Entfernung von Flüssigphasenteilchen, die größer als Baryt sind. Bei gewichteter Bohrflüssigkeit nach Schieferschüttler-Erstbehandlung. Enthalten immer noch viele Festphasenteilchen niedriger Dichte. Wenn nur Hydrozyklon verwendet wird, verliert Baryt viel. Der Vorteil des Schlammreinigers besteht darin, sowohl die geringe Dichte des Festphasengehalts zu verringern als auch den Verlust einer großen Menge Baryt zu vermeiden.