Lösungsmethoden für das Verstopfen des Schieferbildschirms mit linearer Bewegung

Die Hauptmethoden zur Lösung des Blockierungsproblems liegen in zwei Aspekten: der Struktur und der Vibrationsfestigkeit des Schieferschüttlers mit linearer Bewegung und der Struktur von Shaker-Bildschirm.

Da das Material auf der Sieboberfläche geschichtet wird, wird das Material in Zeiteinheiten auf der Sieboberfläche gesiebt, je größer die effektive Siebfläche ist, ebenso wie die Produktionseffizienz. Unter der festgelegten Behandlungskapazität kann eine Vergrößerung der Sieboberfläche die Materialdicke verringern und die Siebeffizienz in gewissem Maße verbessern, aber es wird die lineare Bewegung Schiefer Shaker zu unhandlich sein und die Ausrüstungs- und Baukosten erhöhen.

Lösungsmethoden für das Verstopfen des Schieferbildschirms mit linearer Bewegung

Wenn die Vibrationsfestigkeit zu gering ist, wird das Material nicht vollständig gelöst und beeinflusst den Siebeffekt. Eine Erhöhung der Vibrationsfestigkeit kann die Siebeffizienz verbessern. Wenn das Material jedoch nass und fein ist, haftet es fest am Sieb und bewegt sich als Ganzes, wodurch es schwierig wird, geschichtet zu werden. Die Erhöhung der Vibrationsfestigkeit kann Verstopfungen offensichtlich nicht lösen, und eine zu große Vibrationsfestigkeit führt zu einer Beschädigung der Seitenplatte, des Trägers und der Vibrationserreger des Schieferschüttlers mit linearer Bewegung und verkürzt dessen Lebensdauer.

Die Studie über das Verstopfungsproblem des Schieferschüttlersiebs mit linearer Bewegung geht weiter, verschiedene Rohstoffe wie Gummi, Nylon und andere werden bei der Herstellung von Sieben verwendet, und Stringsiebe, Stangensiebe und viele andere Arten von Sieben erschienen, aber alle Diese Bildschirme haben eine kurze Lebensdauer und kosten hohe Kosten. Später erschienen Vibrationsbalkenschirme, das Verstopfungsproblem wurde dann besser gelöst.