Strahlschlammmischer, der der spezielle Teil des Bohrreinigungssystems ist

Schlammfeststoff-Kontrollausrüstung und Strahlmischvorrichtung, Mischer, Aufschlämmungstank, Schlammpistole, Benutzer der Systemversorgung, alle Ventile sind geschlossen, der Benutzer muss gemäß den folgenden Verfahren ausgeführt werden:

Zunächst wird Schlammreinigungssystem zur Szene, der Benutzer wird platziert, Verbindung, Installation, Unterstützung entsprechend der Szene. Da es sich bei der Ausrüstung um eine Bohrflüssigkeitsreinigung handelt, die Teil des Kreislaufsystems ist, liegt ihre Hauptverantwortung in der Reinigung, der Aufbereitung von Bohrflüssigkeiten und der Aufteilung in Bohrflüssigkeitsspeicher. Benutzer werden die Ausrüstung und die Bohranlage unterstützen, die einen Schlammauslass angeschlossen haben, müssen den Schlammspeichertank oder das Schlammbecken haben, um mehr Schlamm zu speichern, um genügend Bohrflüssigkeit zum Bohren bereitzustellen.

Strahlschlammmischer, der der spezielle Teil des Bohrreinigungssystems ist

Wiederum wird jedes unterstützende Gerät verwendet, um sich gegenseitig ohne Störung zu starten und auszuschalten. Je nach Situation der Bohrflüssigkeit kann der Benutzer jedes feste Steuergerät verwenden. Sobald die Bohr- und Bohrflüssigkeitsversorgung normal ist, kann das System ordnungsgemäß funktionieren.

Bei der Verwendung eines gemischten Trichters sollte darauf geachtet werden, dass zuerst das Ladeventil geschlossen wird, bis der Druck der Bohrflüssigkeit aus dem normalen Export nach dem Ablassen erreicht ist, und dann das Zufuhrventil für Zuführvorgänge geöffnet wird. Der Gewichtstrichter ist ein Wirbelbehälter, der so weit wie möglich verwendet werden sollte, um den Trichter kontinuierlich zu versorgen und die Rückführung von Zellstoff zu verhindern. Zum Beispiel sollte ein schlechtes Entladungs- oder Verstopfungsphänomen darin bestehen, den Zufuhrbetrieb zu verringern oder zu stoppen, und andere durch den Fehler verursachte Feststoffkontrollgeräte rechtzeitig zu beseitigen.

In Bohrflüssigkeit Vibrationssieb, um die Verwendung zu beenden, sollte sofort mit sauberem Wasser abspülen. Verbieten Sie die Verwendung von Metallwerkzeugen in einem Sieb, um Schmutz zu entfernen. Überprüfen Sie vor dem Start des Schlammmischers zunächst, ob das Getriebe gemäß den Bestimmungen des Fußes über genügend Öl verfügt. Sandreinigungsarbeiten oder Hochdruckschlammzirkulation sollten zuerst das Strahlrohrventil öffnen und das stromaufwärtige Rohrleitungsventil wieder öffnen. Der Anschlag sollte zuerst das Ventil und dann das Strahlrohrventil schließen, um ein geschlossenes Hochdruckwerkzeug im Strahlrohr zu vermeiden.