Beispiel für eine Fehleranalyse im Hydrozyklon zwei

Hydrozyklon kann verschiedene Feldbedingungen im Betriebsprozess auftreten, es gibt viele Gründe, nur ein kleiner Teil ist wegen des Hydrozyklontyp-Designproblems, mehr wurzeln im Hydrozyklonprozess-Design und Betriebsproblemen. Im Folgenden werde ich einige Fehlerprobleme analysieren, die auf das Prozessdesign und den Feldbetrieb zurückzuführen sind.

Das Design des Hydrozyklonprozesses ist ein Mangel an Puffer

Ein weiteres häufiges Problem der Hydrozyklonvorrichtung ist die Arbeitsdruckanomalie. Der Arbeitsdruck ist größer, die angepasste Leistung der Bohrflüssigkeitssandpumpe ist hoch. Wenn der Pumpe im laufenden Betrieb kein Puffer vorhanden ist, kann es sich um Saugluft handeln. Ändern Sie den inneren Arbeitsdruck des Hydrozyklons.

Hydrozyklon im tatsächlichen Betrieb hat einen solchen Zustand erschienen. Wenn der zum Bohren von Schlammreinigungssystem verwendete Hydrozyklon, verbunden mit einem Entsilber, eine Hydrozyklon-Überlaufaufschlämmung von der Überlauföffnung durch drei Verbindungsleitungen, ein Teilfluss zurück zum Schieferschüttler, ein weiterer durch eine Sandpumpe in den Hydrozyklon gelangt, ist der Mangel an Bohrflüssigkeitspuffertank, dann erscheint Sandpumpe Saugluft, Hydrozyklon Arbeitsdruck Anomalie.

Hydrozyklonfilter wird entfernt

Hydrozyklonvorrichtung ist leicht zu blockieren. Im eigentlichen Betrieb waren Mitarbeiter des Gerätebetriebs verantwortlich, die den Filter der Zyklonzuleitung entfernen, was zur Beschädigung des Zyklonsohns führte.