Wie kann die Wirkung der Abwasser- und Schlammbehandlung verbessert werden?

Es ist schwierig, mit dem Abwasser und dem Schlamm umzugehen, die häufig bei der Dehydratisierung der horizontalen Dekanterzentrifuge verwendet werden, und es muss ein Flockungsmittel zugesetzt werden, um die Wirkung der Abwasser- und Schlammbehandlung zu verbessern, insbesondere hinsichtlich der Art und Menge einiger Prinzipien, die befolgt werden müssen Um bessere Ergebnisse zu erzielen, können im Allgemeinen die beiden Aspekte Eigenschaften und pH-Wert des Schlamms analysiert werden.

Wie kann die Wirkung der Abwasser- und Schlammbehandlung verbessert werden?

Erstens Abwasser- und Schlammeigenschaften.

Die Eigenschaften von verschiedenen wirken sich direkt auf den Dehydratisierungseffekt des Schlamms aus: Im Allgemeinen wird eine größere Menge an feinem körnigem Schlamm, eine höhere Flockungsmitteldosis, der Gehalt an organischer Substanz und eine hohe Alkalität des Schlamms, zu einer Zunahme führen. Je höher der organische Gehalt an organischer Substanz ist, desto höher ist der organische Gehalt an organischer Substanz und desto höher ist der höhere organische Gehalt an kationischem organischem Polymer. Das anionische organische Polymerflockungsmittel kann im Schlamm mit anorganischen Substanzen berücksichtigt werden. Darüber hinaus beeinflusst die Feststoffmenge des Schlamms auch die Höhe der Einbettmenge, je höher die durchschnittliche Feststoffmenge des Schlamms ist, desto größer ist die Menge.

Zweitens Abwasser, Schlamm pH-Wert.

Der pH-Wert des Schlamms bestimmt die Morphologie der anorganischen Salze, und die Konditionierungswirkung der gleichen Art von Flockungsmittel auf verschiedene pH-Werte ist ebenfalls unterschiedlich. Die Hydrolysereaktion von Al-Salz wurde stark vom pH-Wert beeinflusst, und der optimale pH-Bereich seiner Koagulationsreaktion lag zwischen 5 und 7. Der optimale pH-Bereich von Gao Tieyan betrug ~ 11 und der beste pH-Wert betrug 6 .. Die Löslichkeit von Eisensalz im Schlamm mit einem pH-Wert von ~ 8 betrug ~ 10, und die Löslichkeit des Eisensalzes wurde zu einer geringeren Löslichkeit von Fe (0H) oxidiert. Daher sollte bei Verwendung von anorganischem Salz der spezifische pH-Wert des Schlamms berücksichtigt werden Wenn der pH-Wert vom besten Bereich der Agglomerationsreaktion abweicht, ist es am besten, den anderen zu ändern. Andernfalls wird der pH-Wert des Schlamms vor der Dosierung, Säure oder Alkali vor der Behandlung bei der Behandlung des Schlamms berücksichtigt.