So verlängern Sie die Lebensdauer von Shale Shaker

Shale Shaker ist eine Art Siebgerät. Bildschirm ist der Hauptteil von Schieferschüttlern. Es ist auch der einfachste Teil, um im Gebrauchsprozess zu schleifen. Wie wir es warten sollen oder wie wir die Lebensdauer des Schieferschüttlers verlängern können.

Die Gründe, warum Schieferschüttler beschädigt

Es gibt viele Gründe, warum Siebe schnell abgerieben werden, wie z. B. die Disqualifikation des Siebs, die Zugfestigkeit, die Abweichung des Fehlervibrationsmotors und die Ansammlung von Ton, die alle dazu führen können, dass das Schiefer-Schüttelsieb abgerieben wird.

Wie können wir uns anpassen und vermeiden, um diese Probleme anzugehen?

Die Festigkeit der Bildschirmspannung reicht nicht aus, um den Bildschirm zu vibrieren. In der Regel ist der Bildschirmrand oder die Kantenverkleidung beschädigt. Die Siebqualität ist eine Disqualifikation, das Sieb hat die obere Siebschicht und die untere mechanische Schicht, vorausgesetzt, die beiden Schichten sind dicht geklebt. Wenn der Spannvorgang der Siebvorspannung nicht gut ist, wenn die mechanische Schicht des Siebbodens festgezogen wird, die Siebschicht nicht gespannt wird, die Wurfkraft der Bohrspäne verringert wird und keine Bohrspäne entladen werden können.

Wie lösen wir diese Probleme?

Wenn die Bildschirmbox funktioniert, drücken Sie die Stopptaste und beobachten Sie den Ellipsenort, der durch den kleinen Punkt gebildet wird, der auf dem Schieferschüttler arbeitet. In Richtung Auslass Sand Trundle ist die richtige Richtung; Lösen Sie die Vibrationsklemmung und überprüfen Sie den Exzenterblock. Wenn Sie die Zweiphasenleitung der Stromquelle des Schaltschranks austauschen und etwas Sand auf die Bildschirmoberfläche spritzen, ist dies die richtige Richtung, in der der freisetzende Sand eine höhere Geschwindigkeit aufweist.

Wenn sich Bohrspäne auf dem Sieb ansammeln und es schnell abschleifen, sollten wir die Schwingungsamplitude verringern. mit dem Sprühwasserwaschsieb und Bohrspänen. Die Methode passt sich jedoch nur an das Hinzufügen von Wasserfeldern an. Das Einstellen des Siebwinkels der abfließenden Sandmündung ist gut für abgelassene Gesteinsreste, kann jedoch zu austretendem Schlamm führen. Ersetzen Sie die Siebmengen oder stellen Sie den Durchfluss des einzelnen Siebs ein. Stellen Sie sicher, dass die Bohrspäne in Abhängigkeit von der Schmierung reibungslos entladen werden.