So stellen Sie die Leistung von Bohrschlamm im Entwurfsbereich sicher

Das Behandlungsmittel muss während des Bohrvorgangs in geeigneter Weise in den Bohrschlamm gegeben werden. Gewährleistung des wirksamen Gehalts und Anteils verschiedener Behandlungsmittel, insbesondere des Gehalts und des Anteils von Anti-Sloughing-Mitteln. Zweitens muss Anti-Hochtemperatur-Material im Schlamm ausreichend sein, um eine Verdickung bei hohen Temperaturen im Bohrloch, eine Verdünnung bei hohen Temperaturen und ein anderes damit verbundenes Versagen des Behandlungsmittels zu vermeiden. Drittens, um den Eintrag von Schmierstoffen in den Schlamm zu erhöhen, muss die Reibungskontrolle innerhalb des Konstruktionsbereichs und der Leistungsmerkmale sichergestellt werden, um sich an die Bohrstelle anzupassen.

Die Schlammdichte muss angemessen sein. Nur eine angemessene Schlammdichte kann den Formationsdruck effektiv ausgleichen und sicherstellen, dass die Bohrlochwand nicht einstürzt. Dies ist der Schlüssel, um den Erfolg der elektrischen Protokollierung zu gewährleisten. Lesen Sie zunächst das Material des benachbarten Brunnens als Referenz. Zweitens beim Bohren in der Hochdruckschicht die rechtzeitige Messung der Aufstiegsgeschwindigkeit von Öl und Gas; Schließlich und am wichtigsten ist es, die Pumpe anzuhalten und zu beobachten, ob ein Überlauf am Bohrloch auftritt und ob die Mengen an injizierendem Schlamm und zurückkehrendem Schlamm, die von der Bohrbewässerung in den Schlamm und aus dem Schlamm zurückgeführt werden, gleich der Menge sind der Veränderung. Wenn der Hochdruckbehälter gebohrt wird, ist die unterirdische Situation normal. Die Bohrflüssigkeitsdichte sollte schrittweise verringert werden, um den Feststoffgehalt und den Druck im Bodenloch zu verringern.

Es muss darauf geachtet werden, dass die Schlammleistung nicht wesentlich angepasst wird, die Leistung innerhalb des Entwurfsbereichs streng kontrolliert wird und die Bildung von falschem, virtuellem, dickem und Schlammkuchen einer falschen Wand vermieden wird. Um einen dichten, dünnen und zähen Schlammkuchen zu bilden, können wir von folgenden Aspekten ausgehen:

1. Nehmen Sie während des Bohrens eine niedrige plastische Viskosität und eine hohe dynamische Scherkraft an und steuern Sie das dynamische plastische Verhältnis über 0,5 mPa.s.

2. Verwenden Sie die Schlammreinigungsgeräte gut und reduzieren Sie die schädliche Festphase wirksam.

3. Zugabe der richtigen Menge Bitumenbehandlungsmittel unter Wahrung der Bohrlochstabilität.