Lösen Sie grundsätzlich die Probleme mit der Dichtung und der Leckage der Gülle-Abriebwelle

Die Kreiselpumpe ist eine wichtige Ausrüstung für Ölbohrungen im Mund. Es hat jedoch das Problem der kurzen Lebensdauer und der Schwierigkeiten beim Austausch und der Wartung der Dichtung, des Verlusts von Schlammleckagen, der Umweltverschmutzung usw. Um dieses Problem zu lösen, hat die Pumpe derzeit die Rückblattdichtung und die Spiraldichtung, den Gegendruckfüller, übernommen Dichtung, Gleitringdichtung, eine Vielzahl von Dichtungsformen und kombinierte Anwendung verschiedener neuartiger Dichtungsmaterialkombinationen von Maßnahmen, aber das Problem ist immer noch nicht gelöst.

Lösen Sie grundsätzlich die Probleme mit der Dichtung und der Leckage der Gülle-Abriebwelle

Das Leckageproblem der Pumpendichtung ist schwer zu lösen. Der Grund dafür liegt in der dynamischen Abdichtung der Pumpenwellendichtung. Die Reibung und der Verschleiß sind unvermeidlich. Die Ölpumpe für die Pumpe sendet sehr scharfe, sehr feste Schlammpartikel Die Wirkung starker Schleifpartikel und des Dichtungsmaterials verschleißt schnell und versagt. Gegenwärtig ist die Lösung dieses Problems durch Übernahme des technischen Weges immer noch die traditionelle Denkweise, die die Belastung, die Anwendung verschleißfester Materialien, die Struktur leicht zu ändern, aber es ist schwierig, das Problem grundlegend zu lösen.

Die Lösung des Problems der Leckage der Pumpendichtung ist der gründlichste Weg, um den Dichtungskontakt mit Schlamm aufrechtzuerhalten. Neue Pumpe ist aus dieser neuen Art des Denkens und Entwurfs einer neuen Struktur, sie kann den direkten Kontakt der Schlamm- und Sandpumpenwellendichtung vermeiden, das Problem der Leckage der Pumpendichtung grundlegend lösen.

Um das Problem der Realisierungsmethode der Pumpendichtungsleckage zu lösen

Die Pumpe befindet sich ab einer Flüssigkeitsoberflächenhöhe von nicht mehr als 2 m Schlammbehälter-Saugschlamm-spezifischen Bedingungen. Die Struktur der Konstruktion der neuen Pumpe pumpt die Laufradantriebswelle in räumlicher Drehung 90. Der vertikale Zustand und das Pumpenradblatt nach oben Durch Erhöhen des Durchmessers des Wellenlochs in der Pumpenhülle wird der Saugeinlass der Pumpe, sodass die Dichtung des Pumpengehäuses nicht vorhanden ist. Gleichzeitig lösen in der Pumpenkammer und einer Pumpenwellenlagerdichtung zwischen der eingestellten Luftkammer und durch die Luftkammer getrennte Schlamm- und Lagerdichtung, der Dichtungskontakt zum Schlamm, die Gülle-Abriebwellendichtung und Leckageprobleme grundlegend.