Trockenschüttler zum Bohren von Abfallentsorgung

Trockenschüttler sind eine gängige Ausrüstung bei der Entsorgung von Bohrabfällen. Im Vergleich zu herkömmlichen Schieferschüttlern kann dieses Modell mit einer höheren G-Kraft eine bessere Trennung des Vibrationssiebs erzielen. Vorgespannte Siebe zur Optimierung des Bohrflüssigkeitsflusses.

Die Linearbewegungstrocknungsschüttler sind ein multifunktionaler Bohrflüssigkeitsreiniger, der für unterschiedliche Bohrflüssigkeitsviskositäten und die Entfernung von Feststoffen aus Ihrer Bohrflüssigkeit ausgelegt ist. Es ist mit einer hohen G-Kraft ausgelegt und bietet eine sauberere zurückgewonnene Flüssigkeit, die wieder in das Bohrflüssigkeitsprogramm zurückgeführt werden kann.

Trockenschüttler zum Bohren von Abfallentsorgung

Merkmal des Trockenschüttlers

1. G-Force einstellbar bis zu 7,5 G.
2. Sekundäre Flüssigkeitsrückgewinnung von den primären Riggschüttlern.
3. Siebt Bohrspäne während der anfänglichen Entfernungsphase. Alle Stecklinge sollten entfernt werden.
4. Trocknungsschüttler verwenden das feinste Maschensieb, das unter den jeweiligen Bohrbedingungen das gesamte Volumen der Durchflussleitung verarbeiten kann, ohne das Schüttelbett zu überfluten.
5. Shaker-Betten sollten so flach wie möglich sein.
6. Der Vibrationsmotor für den Trockenschüttler ist permanent geschmiert.
7. Die zurückgewonnene Sekundärflüssigkeit sollte zentrifugiert werden, um die Bildung von Feststoffen mit geringer Schwerkraft zu minimieren.

DC Solid Control- und Abfallentsorgungslösungen bieten ein geschlossenes Null-Abflusssystem, das alle Ihre Anforderungen in Bezug auf Standort-, Budget-, Sicherheits- und Umweltanforderungen erfüllt.