Bohrschlammreiniger für Schlammsystem

Der integrierte Schlammreiniger für Bohrflüssigkeits-Desander und -Desilter oder kurz integrierter Reiniger wird zum Abtrennen der Festphasenpartikel in der Bohrflüssigkeit nach der Behandlung durch den Schieferschüttler verwendet.

Schlammreiniger wurden in den frühen 1970er Jahren entwickelt, um fein gebohrte Feststoffe aus gewichtetem Schlamm ohne übermäßigen Verlust von Baryt und Flüssigkeit zu entfernen. Sie haben sich auch in geschlossenen Systemen und anderen Anwendungen als wertvolle Werkzeuge erwiesen. Diese Geräte verwenden eine Kombination aus Desilter-Hydrozyklonen und sehr feinmaschigen Vibrationssieben (120-400 mesh), um fein gebohrte Feststoffe zu entfernen und gleichzeitig wertvolle Schlammadditive und Flüssigkeiten in das aktive Schlammsystem zurückzuführen.

Bei den meisten Bohrvorgängen ist jetzt ein Schlammreiniger in den Schlammsystemen installiert. Es befindet sich normalerweise in einem Schlammtank am selben Ort wie die Desilter. Schlammreiniger, der auf dem Ölfeld verwendet wird, bedeutet die Ausrüstung, die Bohrschlamm verarbeitet. Es wird mit Desander-Kegel und Desilter-Kegel sowie Bodenschüttler kombiniert. Es wird als Feststoffkontrollausrüstung der 2. und 3. Phase bezeichnet. Der Zweck des Schlammreinigers besteht darin, gebohrte Feststoffe zu entfernen, die größer als Baryt sind. Feststoffe, die größer als 74-105 Mikrometer sind, können vom Schlammreiniger entfernt werden, bevor sich die Viskosität aufbaut.

Bohrschlammreiniger wird auch als Desander- und Desilter-Baugruppe bezeichnet. Schlammreiniger bestehen nämlich aus einem zweistufigen Trennverfahren unter Verwendung einer Kombination von Hydrozyklonen, die über einem Schieferschüttler montiert sind, um als eine Einheit zu arbeiten. Die Bohrspäne-Reiniger wurden für das gesamte zirkulierende Volumen entwickelt und sind sowohl bei gewichteten als auch bei ungewichteten Bohrflüssigkeitssystemen wirksam, um Feststoffe zu entfernen und zu trocknen, während die teure Flüssigkeit zurückgehalten wird. Die Hydrozyklone (Desander und Desilter) machen die primäre Trennung mit Unterlauf, der auf das Vibrationssieb des Schüttlers gerichtet ist. Bei richtiger Anwendung senkt der Bohrschlammreiniger sowohl die Bohrflüssigkeit als auch die Entsorgungskosten.

Bei der Kontrolle von Ölfeldfeststoffen sind Bohrschlammreiniger für das Ölschlamm-Bohrschlammreinigungssystem sehr effizient. Schlammreiniger sind eine der wichtigsten Ausrüstungen für das Feststofftrennsystem.