Einführung der Bohrflüssigkeitsschieferschüttlerfeder

Die Kategorie der Bohrflüssigkeitsschiefer-Schüttelfeder ist in Stahlfeder, Gummifeder, Verbundfeder und Luftfeder unterteilt.

1. Stahlfeder: besteht aus Federstählen, die zur Druckfeder gehören, der Materialabschnitt ist rund, zwischen Ring und Ring hat ein bestimmtes Intervall, wenn die äußere Last kommt, ist die Feder Schrumpfspannung. Die Gewichtskapazität und der Stahldrahtdurchmesser sowie die Stahldrahtzylindernummer der Spiralfeder sind proportional.

Einführung der Bohrflüssigkeitsschieferschüttlerfeder

2. Gummifeder: Es ist eine Art Hochelastomer, das Material ist Naturkautschuk. Der Federelastizitätsmodul der Feder ist klein, nachdem die Belastung eine größere elastische Verformung aufweist, um Vibrationen zu absorbieren und zurückzuprallen. Es kann gleichzeitig multidirektionale Lasten aufnehmen, die Dämpfungswirkung der Gummifeder ist gut, geringe Geräusche, die Gasdichtheit, Wasserdichtigkeit und die elektrische Isolierung sind höher, aber die Hochtemperaturbeständigkeit, Kältebeständigkeit und Ölbeständigkeit sind nicht so gut wie Stahlfeder.

3. Verbundfeder: Sie besteht aus einer Stahlfeder und dem vulkanisierten Gummipaket außerhalb. Die Verbundfeder hat die Vorteile von Stahlfeder und Gummifeder und überwindet die Mängel der Stahlfeder große Steifigkeit, Arbeitsgeräusch ist groß, Gummifeder trägt das geringe Gewicht, die Form und die mechanische Leistung.

4. Luftfeder: Das skalierbare luftdichte Luftkissen, gefüllt mit Druckluft, die unter Verwendung der Druckluft die Elastizität erzeugt. Die Luftfeder ist die Twist-Kapsel-Struktur, die Anzahl der Twist-Kapseln beträgt 1-3 und kann mit gestapelt werden. Normalerweise wird die Luftfeder zum Bohren von Schieferschüttlerplattformen verwendet. Stabilität ist schlecht.