Fachbegriffe für Bohrflüssigkeit

1 Festphasensumme

Festphase bezieht sich auf den lösungsmittelfreien Feststoff in der Bohrflüssigkeit. Normalerweise verwendet der lösungsmittelfreie Feststoff in der Bohrflüssigkeit Volumenprozent zum Ausdrücken. Der Festphasengehalt der Bohrflüssigkeit mit hoher Dichte besteht aus einer Festphase mit niedriger Dichte und einer Festphase mit hoher Dichte, aber der übliche Festphasengehalt der Bohrflüssigkeit ist die gesamte Festphase mit niedriger Dichte.

2 Flüssige Phase

Verwenden Sie in Bohrflüssigkeit Flüssigkeit als Dispersions-Festphasenkontinuität, die als Flüssigphase bezeichnet wird. Normalerweise sind Wasser, Öl, lösliches Salz, Verdünner und andere Produkte enthalten.

3 Festphase niedriger Dichte

Die Festphase niedriger Dichte enthält handelsüblichen Ton und Bohrspäne. Normalerweise wird bei der Feststoffkontrolle angenommen, dass die Dichte 2,6 / cm3 oder 2,65 g / cm3 beträgt, der tatsächliche Wert in der Fluktuation von 2,0 bis 3,0 cm3.

4 Feste Phase hoher Dichte

Die feste Phase mit hoher Dichte verbessert die Dichte der Bohrflüssigkeit, wodurch der Säulendruck der Ringflüssigkeit größer als der Formationsdruck ist. Die Baryt ist eine Art Festphase mit hoher Dichte. Die vom amerikanischen Erdölinstitut empfohlene Barytdichte ist größer als 4,2 / cm3.

5 Bohrflüssigkeit verschlimmern

Der allgemein als Verschlimmerungsschlamm bekannte, die übliche Verschlimmerungsmaterialien sind Baryt, gemäß den Anforderungen können auch andere Verschlimmerungsmaterialien verwendet werden, um die minimale Dichte beizubehalten.

6 Stecklinge bohren

Das Schneiden von Bohrungen gehört zur festen Phase und ist die Hauptverschmutzungsquelle für Bohrflüssigkeit. Es ist stark beeinträchtigt die Leistung der Bohrflüssigkeit, so muss der Inhalt stabil sein, so haben die wichtigen Probleme, während des Bohrvorgangs sollte eine regelmäßige Behandlung durchgeführt werden, um den Inhalt der Bohrspäne stabil zu halten.

7 Der Ton

Der Ton besteht hauptsächlich aus Tonmineralien, die Form sind die superfeinen Partikel, die meisten Durchmesser sind kleiner als 2 um, er hat Dispergierbarkeit in Wasser, geladener sexueller Ionenaustausch, diese Leistung ist wichtig für Bohrflüssigkeit.

8 Kolloidpartikel

Der Tondurchmesser von Feststoffpartikeln beträgt weniger als 2 um wird als Partikel bezeichnet, das Material von Tonpartikeln hat eine große Oberfläche. Natriummontmorillonit kann Tonsuspension in Wasser formen, die Dispergierbarkeit des Natriummontmorillonits ist gut, es kann die Viskosität der Bohrflüssigkeit verbessern.

9 Bohrflüssigkeit auf Ölbasis und Wasserbasis

Die Bohrflüssigkeitsbasis auf Ölbasis basiert auf Öl als kontinuierliche Phase, die unlöslichen Festphasenteilchen werden in die durchgehende flüssige Phase gestreut; Wasserbasis Bohrflüssigkeit Basis auf Wasser als kontinuierliche Phase.

10 gesättigte Salzlösung

gesättigte Salzlösung wird durch Natriumchlorid zugeordnet, die Dichte beträgt 1,20 / cm³