Bohrflüssigkeitsschlammtanks für das Feststoffkontrollsystem

Struktur und Komponenten Material

Schlammtanks sind wesentliche Ausrüstungen für das Ölfeld-Bohrflüssigkeits-Feststoffkontrollsystem. Sie sind entsprechend der Bodenform in quadratische Tanks und konische Tanks unterteilt. Ein Schlammtank besteht aus folgenden Komponenten und Materialien:

Bohrflüssigkeitsschlammtanks für das Feststoffkontrollsystem

Tankkörper: Flache konische Struktur oder Wellstruktur, Schweißen von Stahlplatten und Stahlprofilen;

Tankoberfläche und Durchgang: Rutschfeste Stahlplatte und Anti-Rutsch-Streifen;

Tankoberflächengeländer: Vierkantstahlrohre, barrierefreie Faltstruktur, fest sitzend;

Tankoberfläche: Ausgestattet mit Wasserleitungen zur Reinigung von Tanks und Geräten wird die Oberflächenplatte mit Zink getaucht.

Leitern: Nehmen Sie U-Stahl als Hauptkörper, Anti-Rutsch-Streifen-Pedal, bilaterale Leitplanke mit Sicherheitshaken.

Der Ölbohrschlammtank ist mit einem standardmäßigen, sandfesten, regensicheren Schutz ausgestattet. Der Innentank ist mit einer Wärmedämmleitung ausgestattet.

Als Schlammträger ist der Schlammtank ein unverzichtbarer Bestandteil des Schlammzirkulationssystems, das wiederum das Abwiegen, Mischen, Fest-Flüssig-Trennen und Entgasen des Schlamms abschließen kann. Schlammtanks, die die Schlammzirkulation vom Bohrlochkopf zur Schlammpumpe tragen, und Feststoffpartikel, die nacheinander vom Schlamm getrennt werden, durch Feststoffkontrollausrüstungen an den Tanks und durch Schlammzuweisung und Mischsystem, um die Anforderungen der Bohrtechnologie zu erfüllen; Ein Vakuumentgaser am Tank kann schädliches Gas aus dem Schlamm entfernen und somit die Umweltanforderungen auf der Baustelle und das Schlammgewicht sicherstellen. Schlammtanks übernehmen eine elektrische Zentralsteuerung. Im Niedertemperatur-Polarbereich sind die Tanks mit einem Wärmeversorgungs- und Wärmeschutzsystem ausgestattet.

Um sich an die inländischen und ausländischen Berge, Flüsse, Straßen und andere horizontale Richtungsbohrprojekte anzupassen, wurde eine horizontale Richtungskreuzungsmaschine entwickelt und hergestellt, die ein gemischtes Schlammrückgewinnungssystem unterstützt. Durch die Recyclingbehandlung von Schlammtanks wird die Bohrflüssigkeit weitgehend gereinigt, wodurch die horizontale Kreuzungsgeschwindigkeit verbessert, der Verschleiß von Schlammpumpe, Bohrrohr und Bohrgrube verringert, Material gespart, Bohrkosten gesenkt, die Umwelt geschützt und erhebliche wirtschaftliche Vorteile erzielt werden.