Wissen Sie mehr über Vakuumentgaser?

Vakuumentgaser gehört zu den wichtigsten Getränkemaschinen der Ölfeldindustrie. Vakuumentgaser ist eine in sich geschlossene Einheit. Der gasgeschnittene Schlamm wird durch ein Vakuum in den Entgaser gezogen, das durch ein regeneratives Vakuum erzeugt wird, ohne dass eine Kreiselpumpe erforderlich ist.

Der Vakuumentgaser nutzt die Vakuumentgasung, um das schädliche Gas in der Bohrflüssigkeit zu entfernen. Um die Luft und das Gas wie Methan, H2S und CO2 aus dem Schlamm an die Oberfläche freizusetzen und auszubrechen, muss die Bohrflüssigkeit die Entgasungsmaschine passieren und kann von der Feststoffkontrollausrüstung durchgeführt werden.

Wissen Sie mehr über Vakuumentgaser?

Vakuumentgaser erzeugen einen niedrigeren Druck in einem Gefäß, so dass Luft oder andere gasförmige Verunreinigungen aus einer Substanz wie Wasser oder sogar geschmolzenem Stahl entfernt werden können. Die Luft wird aus dem Gefäß abgesaugt, nachdem der Druck so weit gesenkt wurde, dass das Gas aus der Substanz gedrückt wird.

Herstellungsprobleme wie Leckage und Produktionsintergrität können mithilfe von Vakuumentgasern getestet und behoben werden. Andere Bedingungen wie Schall- und Gasemissionen können gesteuert werden. Einige Testverfahren umfassen den Gesamtmassenverlust, den Gesamtmassenfluss und die Erkennung von Heliumlecks.

Kompakte Struktur, kleine Abmessungen bei Lieferung und Installation, bequemes Hebezeug. Einfache Bedienung, wenige und langlebige Ersatzteile. Zuverlässige Abdichtung und gute Entgasung sind die meisten Vorteile des Gleichstrom-Vakuumentgasers.