Brandt Schlammrührwerke

Schlammrührer dienen der Bohrindustrie mit bewährter mechanischer Bewegung. Der horizontal montierte Rührer der Brandt MA-Serie ist seit vielen Jahren der Industriestandard. Erhältlich in sieben Modellen von 2 bis 25 PS, sind leise, geschmeidig und vibrationsfrei. Die Einfachheit und Stärke des Schneckengetriebes mit einfacher Untersetzung bieten einen langen und zuverlässigen Betrieb. Das niedrige Profil horizontaler Rührwerke reduziert die Anforderungen an die Kopffreiheit.

Schneckengetriebe sind 50% widerstandsfähiger gegen Stöße und Vibrationen als Untersetzungen mit doppelt so vielen Schräg- und Kegelrädern. Außerdem nutzen sich Schneckengetriebe eher ab als ab. Ein stetiger Betrieb bildet weiterhin den Zahn, anstatt die Zahnform zu zerstören.

Brandt-Laufradschaufeln sind um 60 ° geneigt, um sowohl die axiale als auch die radiale Strömung zu fördern. Dies induziert eine Bewegung von unten nach oben und führt zu einer homogeneren Mischung.

Brandt Schlammrührwerke

Diese leisen, vibrationsfreien Rührwerke sind vertikal oder horizontal erhältlich.

Die MA-Serie mit 30: 1-Schneckengetriebe mit einfacher Untersetzung verwendet ein Schiebe-Schneckengetriebe und ist von 3 bis 30 PS erhältlich.

Die MA-RG-Serie (Right Angle Gear) ist ein Schrägverzahnungsgetriebe mit doppelter Untersetzung, das hauptsächlich für Anwendungen entwickelt wurde, die mehr als 15 PS erfordern. Ein mechanischer Wirkungsgrad von bis zu 95% reduziert den Leistungsbedarf.

Die VMA-Serie (Vertical Mechanical Agitator) ist ideal für Installationen mit begrenzter Stellfläche. Diese doppelt reduzierten Reihenschieber-Rührwerke bieten einen reibungslosen, vibrationsfreien Betrieb und ein effizientes Mischen, genau wie die rechtwinkligen Rührwerke.

Rührwerke der VMA-Serie richten die Motorwelle auf die Ausgangswelle des Untersetzungsgetriebes aus. Der explosionsgeschützte C-förmige Motor wird angeschraubt und mit dem Doppeluntersetzungs-Schrägverzahnungsgetriebe gekoppelt. Die gesamte Baugruppe wird mit einer Grundplatte aus Stahl verschraubt, die dann am Tank montiert wird.

Vertikal montierte Rührwerke sind leichter als horizontale Einheiten mit rechtwinkligem Antrieb, erzielen jedoch die gleichen Mischergebnisse. In einigen Fällen wird der Leistungsbedarf aufgrund des Wirkungsgrads des Schrägverzahnungsgetriebes von 95% reduziert.