Vorteilhafte Wiederverwendung von Bohrabfällen

Die meisten Schlämme auf Wasserbasis (WBM) werden nach Abschluss der Bohrarbeiten entsorgt. Im Gegensatz dazu werden viele Schlämme auf Ölbasis (OBMs) und Schlämme auf synthetischer Basis (SBMs) nach Möglichkeit recycelt. Manchmal haben sich die physikalischen und chemischen Eigenschaften der verwendeten Schlämme etwas verschlechtert, und die Schlämme müssen verarbeitet werden, um die erforderlichen Eigenschaften zu verjüngen. In anderen Fällen wurden die Schlämme so weit abgebaut, dass sie wirtschaftlich nicht als neue Schlämme wiederverwendet werden können, und sie müssen einer anderen Art der Wiederverwendung oder dem endgültigen Schicksal unterzogen werden.

Es gibt viele relativ einfache Verfahren, die auf Bohrinseln angewendet werden können, um sauberen Schlamm aufzufangen, der sonst weggeworfen würde, und ihn wieder zu verwenden. Beispiele hierfür sind Rohrwischer, Schlammeimer und das Staubsaugen von verschüttetem Material auf dem Riggboden. Durch die Rückgewinnung von Schlamm während der Tankreinigung kann der Schlamm auch wiederverwendet werden. Feststoffkontrollgeräte wie Zentrifugen können verwendet werden, um Feststoffe aus dem umlaufenden Schlammstrom zu entfernen.

Vorteilhafte Wiederverwendung von Bohrabfällen

Einige neue Bohrschlammformulierungen sollen das vegetative Wachstum unterstützen, damit der Schlamm an Land ausgebracht werden kann. Diese könnten im Gartenbau oder bei der Rückgewinnung beschädigter oder minderwertiger Böden Anwendung finden.

Bohrspäne bestehen aus gemahlenem Gestein, das mit einer Schicht Bohrflüssigkeit beschichtet ist. Die meisten Bohrspäne werden durch Entsorgung verwaltet, obwohl einige behandelt und vorteilhaft wiederverwendet werden.

1. Straßenausbreitung: Eine Verwendung von Stecklingen besteht in der Stabilisierung erosionsgefährdeter Oberflächen wie Straßen oder Bohrkissen.

2. Wiederverwendung von Stecklingen als Baumaterial: Nach der primären Trennung auf Schieferschüttlern sind die Stecklinge immer noch mit Schlamm überzogen und für Bauzwecke relativ schwer wiederzuverwenden.

3. Andere mögliche Bauanwendungen umfassen die Verwendung in Straßenbelägen, Bitumen und Asphalt oder die Verwendung in der Zementherstellung.

4. Wiederherstellung von Feuchtgebieten mit Stecklingen: Eine weitere neue Anwendung zum Bohren von Abfällen besteht darin, sie als Substrat für die Wiederherstellung von Feuchtgebieten an der Küste zu verwenden.