Grundkenntnisse im Bohrflüssigkeitsschieferschüttler

Schieferschüttler ist die primäre Feststoffabscheidungsanlage im Feststoffkontrollsystem. Nach der Rückkehr an die Oberfläche des Bohrlochs fließt die verbrauchte Bohrflüssigkeit direkt in den Schieferschüttler, wo sie zu verarbeiten beginnt. Nach dem vom Schieferschüttler verarbeiteten Bohrfluid gelangt das Bohrfluid in Schlammtanks. Die vom Schieferschüttler entfernten Feststoffe werden aus der Auslassöffnung in einen separaten Vorratsbehälter abgelassen, wo sie auf eine weitere Behandlung oder Entsorgung warten.

Schieferschüttler bestehen aus einem geschweißten Boden, einem Siebkorb, einem Sieb, einer Verriegelung, einer Stoßfeder, einem Vibrationsmotor, einem Schlammförderer und einem explosionsgeschützten Schalter usw. Sie sind auch mit einem Winkelverstellsystem am Siebkorb ausgestattet.

Irgendwann werden zur Behandlung eines relativ großen Volumens an Bohrflüssigkeiten Doppel- oder Dreifachschieferschüttler zusammen verwendet. Der Winkel des Siebkorbs kann während des Bohrens durch die Winkeleinstellvorrichtung um -1 ° ~ + 5 ° eingestellt werden. Entsprechend der Differenz der Schlammviskosität muss der Bohrvorgang nicht gestoppt werden. Und der Vibrationsmotor treibt seine beiden PCS-Exzenterblöcke rotierend an, wodurch die Vibrationskraft auf den Siebkorb erzeugt wird.

Schieferschüttler für das Feststoffkontrollsystem sind Geräte, die Bohrspäne während des Zirkulierens und Bohrens aus der Bohrflüssigkeit entfernen. Es gibt viele verschiedene Designs und Forschungen. Mit der Entwicklung der Technologie tauchten alle Arten von Schieferschüttlern auf. Entsprechend dem Unterschied der Vibrationsspuren werden Schieferschüttler auch in elliptische Schüttler, Linearbewegungsschüttler und Kreisschüttler unterteilt. In der Ölfeldindustrie sind derzeit Schieferschüttler mit linearer Bewegung weit verbreitet.

Schieferschüttler ist derzeit die notwendige Ausrüstung in den Bohranlagen. Darüber hinaus hat der Arbeitsinhalt des Schieferschüttlers direkten Einfluss auf den Desander, den Desilter und die Zentrifuge.

Im Vergleich zu Verwirbler, Zentrifuge und Entgaser ist die Verschwendungskraft des Schieferschüttlers am geringsten, und die Investition ist gering. Infolgedessen ist der Schieferschüttler die wirtschaftlichste Ausrüstung in den gegenwärtigen festen Kontrollgeräten.