Aufmerksamkeit ist wichtig, wenn im Winter keine festen Kontrollgeräte mehr vorhanden sind

Während des Winters sollten Bohrungen und Bauarbeiten die Wartung der täglichen Wartung der festen Kontrollausrüstung im Winter verstärken und ein Managementteam für feste Kontrollausrüstung einrichten, um die normale Verwendung fester Kontrollausrüstung sicherzustellen.

Dinge müssen beachtet werden, wenn im Winter feste Kontrollgeräte angehalten werden:

1. Verwenden Sie nach Verwendung fester Kontrollgeräte Dampf oder heißes Wasser, um das Sieb mit Flüssigkeit zu reinigen.

2. Am oberen Teil der Schlammreinigungstank-Wasserleitung, Dampfleitung in der Schlammleitung, um den Dampf anzuschließen, ist die Temperatur niedrig, jeder kann 1-2 Ventilgaskopf einführen, um das Einfrieren des Tankschlamms zu verhindern.

3. Desilter, Desander, Hebepumpe aus Edelstahl und Bohrflüssigkeitszentrifuge müssen den Schlamm ablassen und mit Wasser reinigen, wenn sie länger als eine Stunde stehen bleiben.

4. Vor dem Stoppen von Desander, Desilter und Zentrifuge das tropfende Maul ausbaggern, den Schlamm freisetzen, vor dem Start der Zentrifuge, der Sandpumpe und des Schlammrührers 2-3 Kreise bewegen, und es kann dort gestartet werden sind kein abnormaler Zustand.

5. Reinigen Sie den Sand vor dem Umzug zuerst im gefrorenen Tank und im Schiffsboden des Reinigungstanks in Dampf, den Boden und das Auftauen des Permafrosts und ziehen Sie ihn rechtzeitig auf, was zum Anheben praktisch ist.

Aufmerksamkeit ist wichtig, wenn im Winter keine festen Kontrollgeräte mehr vorhanden sind