Anwendung der grabenlosen Technologie

Die grabenlose Technologie wird häufig beim Überqueren von Autobahnen, Eisenbahnen, Bauwerken, Wasserflächen, Rumpelstreifen, Denkmalschutzgebieten, Pflanzen- und Vegetationsschutz und anderen nicht zugelassenen oder nicht geeigneten Aushubbedingungen eingesetzt, wie z. Wasserversorgung, Kohlegas, Erdgas, Abwasser, Strom, Kommunikationskabel und andere öffentliche Versorgungsunternehmen. Es hat den Vorteil, dass es keine Umweltverschmutzung verursacht, den Verkehr nicht beeinträchtigt, die geologische Schichtungsstruktur, die Sicherheitskonstruktion, den kurzen Zyklus, die Notwendigkeit des Transports und Stapelns von gemischtem Boden, die geringen Kosten und den offensichtlichen sozialen Nutzen kaum beeinträchtigt.

Anwendung der grabenlosen Technologie

Die grabenlose Technologie ist eine Revolution für traditionelle unterirdische Versorgungsunternehmen, Aushubpflaster, Ersetzen und Reparieren, vom offiziellen Eintritt in den Baumarkt bis jetzt, in kurzer Zeit, und ihre einzigartige Technologie und Eigenschaften werden den Menschen zur Kenntnis gebracht, um das Gute zu erhalten Gesellschaft und wirtschaftlicher Nutzen.

Anwendung der grabenlosen Technologie

Nach der Entwicklung der grabenlosen Technologie ist die Feststoffsteuerung in der grabenlosen Industrie weit verbreitet. Um die Wirtschaftlichkeit von Bohrspülungen zu verbessern, müssen grabenlose Bediener die grundlegenden Funktionsprinzipien hinter den verfügbaren Recyclingprozessen klar verstehen. Im Folgenden wird ein praktisches Verständnis der wichtigsten Prinzipien für die Feststoffkontrolle und das Bohrflüssigkeitsmanagement vermittelt. Vor diesem Hintergrund sollte die folgende Diskussion nicht als erschöpfend angesehen werden. Letztendlich sollte der Hersteller der Bohrflüssigkeit und der Ausrüstung für die Feststoffkontrolle und Abfallentsorgung konsultiert werden.

Beim Einsatz eines „Feststoffkontrollsystems“ müssen mehrere wichtige hydraulische Konstruktionsfaktoren berücksichtigt werden. Diese Faktoren bieten lediglich ein „hydraulisch ausgeglichenes“ Feststoffkontrollsystem. Käufer von Feststoffkontrollsystemen sollten jedoch die Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Kapitalrendite, die die Merkmale und Vorteile mit sich bringen, nicht übersehen.