Korrosionsschutztechnologie zum Bohren von Flüssigkeitsschlammtanks

Die Schlammbehältersteuerung spielt eine zirkulierende Schlamm-, Schlammspeicher- und Wartungsleistung des Systems ab und ist am Set befestigt. Der Schlamm enthält eine große Anzahl chemischer Reagenzien, die die Korrosion am Schlammtank verursachen und die Lebensdauer des Schlammtanks beeinflussen Um die Nutzungskosten der Kunden zu senken, wird die Auswahl der Korrosionsschutztechnologie mit hohen Standards und strengen Anforderungen von jedem Kunden zur Auswahl der wichtigsten Voraussetzung für ein integriertes System mit fester Steuerung. Tangshan Dachuan strikte Implementierung der API für die Öl- und Gasrückgewinnung durch Standard-Betriebsmittel der Bohrindustrie, der Person, die für die Kontrolle von Rost und Spritzlackiervorgängen verantwortlich ist, um sicherzustellen, dass jede Verbindung, jedes Gerät die Anforderungen der Verwendung erfüllen kann.

Korrosionsschutztechnologie zum Bohren von Flüssigkeitsschlammtanks

Entsprechend den Anforderungen des API-Materials mit dem Rost bei der Geräteauswahl, Okawa Shotblast Sandstrahlverfahren, stellen Sie sicher, dass der Strahlungseffekt:

1. Zur Bearbeitung der Materialoberfläche. Verarbeitet durch Strahlen, Oxidationsschicht auf der Korrosionsschicht der Materialoberfläche, die Standardschablone von Sa3 im Vergleich zu den Füllstandsanforderungen;

2. Auf der Materialoberfläche Rauheitsbehandlung. Durch die Strahlbehandlung erreicht das Material einen bestimmten Grad an Oberflächenbeschaffenheit, um die Verwendungsanforderungen zu erfüllen.

3. Die Oberflächenvorbehandlung vor dem Beschichten von Materialien. Durch die Strahlbehandlung wird die Materialoberfläche mit einer gewissen Rauheit versehen, die Haftung verbessert und die Grundmetall-Sprühschicht kann die Ausrüstung besser schützen.